Personalentwicklung 

Mit individuellen Programmen zum Erfolg

Unsere Personal- und Führungskräfteentwicklung bietet für verschiedenste Zielgruppen im Unternehmen passgenaue Entwicklungsprogramme an. Diese sind der Baustein für einen tollen Karriereweg in der Compass-Welt. Die Programme sind praxisnah konzipiert und basieren auf dem bewährten Lernmodell 70 / 20 / 10, sprich 70 % Learning on the job, 20 % Lernen durch Andere und 10 % formelles Lernen.

Dabei stehen sechs Punkte unseres Kompetenzmodells im Vordergrund:

• Auf Kunden und Gäste fokussieren
• Das große Ganze sehen
• Ergebnisse erzielen
• Neues einführen und Verbesserungen vornehmen
• Siegerteams schaffen
• Stabile Beziehungen aufbauen

Lesen Sie mehr zum Programm der
Personalentwicklung und unserem Kompetenzmodell in unserem Flyer.

Flyer hier herunterladen

Onboarding

So gelingt Ihr Start bei uns

Sich für ein neues Unternehmen und eine neue Herausforderung zu entscheiden, zieht eine spannende Zeit nach sich. Alles ist neu, neue Kolleginnen und Kollegen, neue Aufgaben, neue Prozesse, neue Projekte etc. Damit Ihr Start bei uns gut gelingt, legen wir großen Wert auf ein gutes Onboarding in unserem Unternehmen. Für neue Betriebsleitungen haben wir zum Beispiel ein eigenes START-Programm ins Leben gerufen, um die bestmöglichen Voraussetzungen für ein gutes Ankommen zu schaffen. Alle neuen Kolleginnen und Kollegen im Headquarter begrüßen wir regelmäßig zu einem Welcome Day, mit dessen Hilfe sich das erste Netzwerken und Kennenlernen verschiedener Bereiche leicht gestalten lassen. 

Lesen Sie mehr zum START-Programm in unserem Flyer.

Flyer hier herunterladen

Die Nachwuchsschmiede richtet sich an Personen in der beruflichen Erstausbildung, an Studenten und Schüler bei der Berufsorientierung und an bereits Berufstätige, die zertifizierte Fachabschlüsse erwerben möchten.

Die Ausbildungs-OFFENSIVE und das DIPLOMANDEN-Programm richten sich an junge Menschen, die in den Beruf starten oder sich beruflich orientieren möchten. Auch der Fachkräftenachwuchs in unseren Betrieben wird in diesem Rahmen durch das EXPERTEN-Programm gefördert.

Die Nachwuchsschmiede zeichnet sich durch folgende Elemente aus:

  • Mehrjährige oder mehrmonatige Ausbildung
  • Betreuung durch qualifizierte Ausbilder und Erfahrungsträger
  • Praxistage bzw. Berufsorientierungstage
  • Pflichtprogramme, ergänzt um überbetriebliche Rahmenprogramme

 

Lesen Sie mehr zum Programm der Nachwuchsschmiede in unserem Flyer.

Flyer hier herunterladen

Die Talentwerkstatt richtet sich an Führungsnachwuchs, der erstmalig auf die eigenständige Übernahme eines kleineren Standorts vorbereitet wird, bis hin zu bereits Erfahrenen, die durch die Führung komplexer und dezentraler Standorte ihren Verantwortungsbereich vergrößern.

Das BASIS-Programm richtet sich dabei an Mitarbeiter mit erster Führungserfahrung in Betriebs- und Objektführung – so zum Beispiel Küchenleiter.

Das darauf aufbauende PLUS-Programm bereitet Betriebs- und Bereichsleiter, die bereits einen kleineren oder mittleren Standort führen, auf die nächste Zielposition vor.

Im TOP-Programm werden die Mitarbeiter fortgebildet, die schon jetzt an größeren bzw. komplexeren Standorten tätig sind und entsprechende Erfahrung mitbringen.

Alle Programme der Talentwerkstatt zeichnen sich durch folgende Bestandteile aus:

  • Mehrmodulige berufsbegleitende Entwicklungsprogramme
  • Compass-interne Begleitprogramme
  • Förderung des Netzwerkaufbaus
  • Kooperation mit dem Institute of Culinary Art

 

Lesen Sie mehr zum Programm der Talentwerkstatt in unserem Flyer.

Flyer hier herunterladen

Führungspersonen in der Hauptverwaltung und in den Niederlassungen zu fördern – das ist das Ziel im Führungsatelier. Es geht darum, sie in den bestehenden Funktionen zu stärken, auf neue Verantwortungen vorzubereiten, Potenziale individuell zu entwickeln und sie bestmöglich im Unternehmen zu vernetzen.

Das Führungsatelier gliedert sich in drei Bereiche:

Mit der Growth Akademie prägen wir die Sales-Kultur des Unternehmens. Dort werden unsere Sales-Mannschaft, Führungspersonen im Kundenmanagement und alle Kollegen, die salesnah arbeiten, stetig in unterschiedlichen, business- und sales-relevanten Bereichen qualifiziert und Young Professionals für eine Rolle im Sales ausgebildet, damit wir unsere Wachstumsziele noch besser erreichen.

In der Führungswerkstatt werden Leistungsträger aus den Bereichen operatives Geschäft, Verwaltung und Sales in einer geschlossenen Teilnehmergruppe sowohl in mehrtägigen Gruppenworkshops als auch individuellen Bausteinen gefördert und gefordert.

Im Meisterstück werden High Potentials unter den Direktoren und Abteilungsleitern durch individualisierte Maßnahmen gezielt auf neue Chancen und Herausforderungen vorbereitet.

In allen drei Bereichen des Führungsateliers kommen folgende Elemente zum Einsatz:

  • Mehrmodulige berufsbegleitende Trainings- und Entwicklungsprogramme
  • Kooperationen mit externen Partnern und Hochschulen
  • Hohe Individualisierung
  • Intensive Begleitung durch Coaching und Mentoring

 

Lesen Sie mehr zu dem Programm des Führungsateliers in unserem Flyer.

Flyer hier herunterladen